Die Jury, die in einer zweitägigen Verkostung die angestellten Weine sensorisch bewertet hat, setzt sich zusammen aus:


Peer F. Holm (Jury-Vorsitzender)
Weinprofi, Dozent, freiberuflicher Sommelier und Berater. Neben einer Ausbildung zum Restaurantfachmann machte er einen Abschluss als staatlich geprüfter Sommelier. Peer Holm ist Präsident der Deutschen-Sommelier Union e.V. und Geschäftsführer der Agentur Wein & Wissen. Zudem ist er Mitglied des Prüfungsausschusses für IHK-geprüfte Sommeliers, Jurymitglied bei Verkostungen für diverse Fachzeitschriften und dem internationalen Weinpreis MUNDUS vini sowie anerkannter Ausbilder für Sherry – geprüft vom Kontrollrat der DO Jerez. Schwerpunktmäßig moderiert er Seminare zum Thema Spanien und Portugal, organisiert und betreut Weinreisen und ist in der Handelsberatung tätig.

Jürgen Mathäß (Jury-Vorsitzender)
Journalist, Berater und Seminarleiter. Nach seinem Studium der Volkswirtschaftslehre und Tätigkeiten in der Wirtschaft entdeckte er die Leidenschaft fürs Schreiben und den Wein. Seit er Chefredakteur der Fachzeitschrift "Weinwirtschaft" war, beschränkt er sich auf das Thema Wein. Neben Seminaren für Fachleute bietet er auch geführte Weinverkostungen an und ist seit vielen Jahren beim Weinguide "Gault&Millau Deutschland" für die Pfalz tätig.

Axel Biesler
Studierter Germanist und Soziologe, Winzer und freier Autor. Schwerpunktmäßig widmet er sich der Moderationen von Messeevents, Weinseminaren und Events, ist als Berater für Gastronomie und Handel (Sortimentsgestaltung, Weinkarten, etc.) tätig und verfasst Artikel aus der Welt des Weins.

Sebastian Bordthäuser
Sebastian Bordthäuser ist Quereinsteiger. Der studierte Gitarrist und Germanist machte seine Leidenschaft zur Passion und ist stets bestrebt, eine gemeinverständliche Sprache für den Wein zu finden. Die Grundlagen der Sensorik sind das Fundament für seine Liebe zum Wein.

Christina Fischer
Sommelière, Gastronomin und Autorin. Die ausgebildetet Hotelkauffrau absolvierte parallel zu ihren Aktivitäten das WSET © -Diploma des Wines and Spirits Education Trust London in Kooperation mit der Weinakademie Österreich. Bundesweit bekannt wurde sie durch Interviews und Fernsehauftritte als TV-Sommelière im VOX-Kochduell. Sie veröffentlichte einige Bücher rund um die Themen Wein, Genuss und Speisen, entwickelte den WEINPARCOURS ©  und weitere interaktive Wein-Wissens-Formate. Für die Förderung von Sommeliers und Weinfachleuten setzt sie sich gezielt ein.

Dr. Hermann Pilz
Chefredakteur der Fachzeitschrift "Weinwirtschaft" und Lehrbeauftragter an der Hochschule Geisenheim.