Julian Schreieck

Julian Schreieck
Julian Schreieck


Wein- und Sekthaus Schreieck
Hartmannstraße 38
67487 Maikammer
Tel. 06321-5067
Mail: info@schreieck-maikammer.de
Homepage: www.schreieck-maikammer.de


Besonderheiten des Weinguts
Vinothek, Restaurant

Hauptrebsorten
Riesling, Burgundersorten, Syrah

Böden
Kalkhaltiger Lehm, Löss

Beste Lagen
Maikammer Heiligenberg
Maikammer Kapellenberg


Das Weingut Schreieck ist ein Familienbetrieb durch und durch: Julians Vater kümmert sich um den Außenbetrieb, seine Mutter und Tante um die Vermarktung und im Keller arbeitet der Jungwinzer zusammen mit seinem Onkel – „was ich an neuen Ideen habe, hat er an Erfahrung,“ beschreibt Julian das Zusammenspiel. Nach seinem Oenologiestudium ist er 2018 ins Weingut eingestiegen. Sein Augenmerk liege vor allem darauf, lieber etwas früher zu ernten, um Weine mit moderatem Alkohol und markanter Säure zu erzeugen – gerade im Hitzejahr 2018 ein wichtiger Fokus. Ein Faible hat Julian seit einem Praktikum in Oregon in den USA für Spätburgunder und Chardonnay: Trotz Barriqueausbau sollen seine Weine elegant und filigran sein. Großes Potenzial sieht Julian außerdem bei den internationalen Rotweinsorten: „Wir haben bereits Anfang der 2000er Merlot, Cabernet Sauvignon und Syrah gepflanzt. Hier kommt uns das Klima jetzt entgegen.“ Bei diesen Rotweinen achtet die Familie darauf, sie voll ausreifen zu lassen, setzt auf eine lange Maischegärung und rund anderthalb Jahre im Barrique, um ihren kräftigen Charakter zum Vorschein zu bringen.